Google Map Maker ist nun in Deutschland, Finnland und auf den Åland-Inseln verfügbar!

Dienstag, 23. April 2013 | 09:37

Labels: , , ,

Der Frühling ist die Zeit des Wachstums und der Neuanfänge. Pünktlich dazu begrüßen wir heute neue Nutzer im ständig wachsenden Team der Google Kartographen. Denn: Map Maker ist ab sofort auch in Deutschland, Finnland und für die Åland-Inseln verfügbar. So könnt ihr nun Karten auf Google Maps, Google Earth und Google Maps für Handys selber aktualisieren und eure Ortskenntnisse ergänzen.


Helft Touristen, indem ihr beispielsweise die Wegbeschreibung für eine Fahrt entlang der landschaftlich reizvollen Romantischen Straße in Bayern verbessert, die direkt zum Schloss Neuschwanstein führt. Ihr könnt sogar eure Lieblingsgeschäfte in den Einkaufsvierteln von Berlin eintragen, gleichzeitig euren Anfahrtsweg in die Stadt aufzeichnen und so auch lokale Geschäfte unterstützen.

Frauenkirche und Altstadt in Dresden, Deutschland: vorher/nachher

Mithilfe des Google Map Maker könnt ihr der Welt die unzähligen Schätze von Deutschland, Finnland und den Åland-Inseln zugänglich machen. Nach der Freigabe durch unser Team sorgen eure Beiträge somit dafür, dass eure Nachbarschaft genau und authentisch bei Google Maps wiedergegeben wird. Ihr könnt euch sogar mit anderen Kartografen in eurer Umgebung zusammentun und eure Beiträge zur Karte gegenseitig prüfen.

Es ist an der Zeit, eure Welt zu kartografieren. Viel Spaß dabei!

Post von Satish Mavuri, Program Manager